#101 mobibag

Donnerstag, 25. November 2010

Wahrscheinlich kennt es jeder Autofahrer: Jemand braucht ein Taschentuch. Aber dann die Frage: wohin mit der gebrauchten Rotzfahne? In die Mittelkonsole stopfen? In die Tür? Oder wer Kinder hat, kennt es bestimmt: Beim einkaufen oder Bäcker gibt es kleine Bonbons, und so fliegen überall Kleinstpapiere herum, die man später einzeln wieder einsammeln darf / muss. Wer möchte, kann dem aber Abhilfe schaffen indem er sich einen mobibag ins Auto hängt:
Der mobibag ist eine Art kleine Mülltüte mit einer Schlaufe, so dass man ihn ins Auto an den Schaltknüppel oder - falls vorhanden - an die Fensterkurbel hängen kann. "Befüllen" kann man ihn, ohne dass man die Schlaufe aushängen muss, auf der Rückseite befindet sich eine große "Tasche", in die man den Müll stopfen kann.


Drei mobibags wurden mir zum Testen zugesandt; einer hängt nun im Auto meines Mannes, einer in meinem Wagen. Der Dritte ist Ersatz ;)
Ich würde mir für den mobibag ein bunteres Aussehen wünschen sowie evt. einen Klebestreifen, so dass man die Tüte zukleben kann und der ganze Kleinkram nicht wieder herausfallen kann sobald der mobibag voll ist.


mobibag - Für Kleinabfälle im Auto. Maximales Füllgewicht: 300 g, keine heiße Asche einfüllen. Mehr Infos findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs