#40 Gluckgluck..

Freitag, 24. September 2010

Hier habe ich schon erzählt, dass ich Post von Schweppes bekommen habe. Nachdem alles - bis auf eine Flasche - ausgesüffelt ist glaube ich, kann ich darüber berichten ;)
Da ich meiner Freundin gestern meine Kamera geliehen habe, ist es mir nicht möglich, die übrig gebliebene Flasche Green Tea - Zitrone & Ingwer zu fotografieren. Natürlich könnte ich es nachholen, aber dann wäre so ein unübersichtliches Durcheinander bezüglich der Einträge..
Zudem hab ich es verpasst, ein Foto einer (vollen) Roiboos Tea - Orange & Zitronengras - Flasche zu machen. Und leer ist es wohl eher unspektakulär, was?
Aber hier könnt ihr euch noch ein wenig weiter informieren, wenn ihr wollt. Inkl. Bilder der Flaschen ;D
Das "Hauptproblem" dass ich keine Fotos mehr gemacht habe war, dass wir in Urlaub gefahren sind, und die Getränke mitgenommen haben. Für unterwegs super! Einfach in die Handtasche stecken und immer eine Erfrischung parat haben. Die Größe der Flaschen war hierzu richtig praktisch, und frisch aus dem Kühlschrank, hielten sich die Getränke auch einige Zeit kühl.
Ein Bild allerdings habe ich sehr wohl für euch, immerhin hab ich es geschafft, eine Flasche Black Tea - Pfirsich & Jasmin zu fotografieren! (Ein Hoch auf mich! ;D)

Jamjam!

Nun möchte ich euch ein wenig was über die neuen, mit Kohlensäure versetzten Tees erzählen.

- Black Tea - Pfirsich & Jasmin. Eine schöne satte Farbe, die diese Sorte spazieren trägt. Wie alle drei Sorten mit dem Zusatz von Kohlensäure herrlich erfrischend, besonders eisgekühlt. Eigentlich bin ich kein Freund von schwarzem Tee, doch hier wurde der doch ursprünglich etwas herbere Geschmack durch die Beigabe von Pfirsich und Jasmin gemildert. Lecker!

- Roiboos Tea - Orange & Zitronengras. Zischt einem beim öffnen feine Kohlensäure um die Nase, nimmt man gleich einen erfrischend, leicht fruchtigen Duft wahr.
Die Süße war in Ordnung, nicht zu heftig, nicht zu sparsam. Tatsächlich meine liebste Sorte, um die ich regelrecht kämpfen musste, denn meine Kinder hatten diese auch zu ihrer liebsten Geschmacksrichtung erkoren ;)

- Green Tea - Zitrone & Ingwer. Nachdem ich letztes Jahr schwanger war und ich geschlagene 21 Wochen mit fiesester Übelkeit zu kämpfen hatte, habe ich damals praktisch literweise Ginger Ale getrunken. Ich hab mir sagen lassen, das, bzw. der Ingwerzusatz, solle helfen. Ein wenig geholfen hat es tatsächlich, zumindest die schlimmsten Beschwerden gelindert (also praktisch von "Wo ist der Eimer?" zu "Ich glaube, es geht ohne Eimer"). Leider hängt mir seither das Ginger Ale zum Hals heraus :(
Geschmacklich erinnert mich diese Sorte an Ginger Ale, was wohl am Ingwer-Zusatz liegt. Die Mischung mit dem grünen Tee hat leider nicht meinen Geschmack getroffen, auch nicht den meiner Familie.

Wer mehr Infos möchte, kann sich diese direkt auf der Schweppes-Seite einholen oder bei Whisprs reinschauen - inkl. Geschmacksumfrage :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs