#22 Fly away..

Donnerstag, 2. September 2010

Und zwar wörtlich.. (Nein, nicht wegfliegen, aber ich hätte gerne die Fliegen weg ;P).
Denn - ihgitt! - mitsamt einer Packung Zwetschgen habe ich mir ne ganze Wolke Fruchtfliegen gekauft. Und die finde ich richtig widerlich! Weil sie wirklich überall herumfliegen, nicht wegzukriegen sind und alles anfliegen!
Statt weniger werden es immer mehr :(
Also dachte ich mir, mach ich eine Fruchtfliegenfalle, wie ich mal gelernt habe, aus einem Schluck Wasser, recht viel Essig und Fruchtsaft (in meinem Fall Traubensaft).
Ich hab das Ganze nun 2 Tage beobachten können.
1. Tag: Passierte rein gar nix.
2. Tag: Die Viecher lieben den Duft! Aber leider gingen sie nicht darin plantschen sondern scharrten und VERMEHRTEN (!!!!) sich auf dem Rand des Glases. Pfui :(
Heute gegen Abend hin hab ich gesehen dass ein paar im Glas gelandet sind. Der Großteil aber versammelt sich am Rand des Glases und denkt gar nicht daran, mal zu probieren oder eine Runde schwimmen zu gehen :(



Hat sonst noch wer Tipps? Und glaubt mir, das ist mittlerweile wirklich eine Wolke, und außer frischen Äpfeln hab ich aktuell kein Obst mehr in der Küche.

Böse Zwetschgen! (Aber die waren sooo gut!).

Kommentare:

  1. Eine Freundin von mir hat das Problem oefter mal und nutzt hauptsaechlich Essig mit Spueli [damit die Viecher nicht mehr aus dem Glas kommen]. Bisher hat Sie damit wohl guten Erfolg. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Aaaah stimmt!!! *vordiestirnklatsch* Spüli hab ich vergessen! Die wichtigste Zutat! Gna. Ja kein Wunder hatten die da ihren Spaß..
    Aber es ist echt eklig, sobald man die im Haus hat, wird man sie so schnell nicht mehr los..

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs