#156 Heimische Früchte

Dienstag, 18. Januar 2011

Vor einer Weile habe ich eine 1 l PET Flasche hohes C Heimische Früchte zum probieren bekommen. Apfel und Pflaume waren zu einer neuen Saftsorte verschmolzengepresst worden und warteten auf Verkostung.

Meine Kinder (und ich ;) ) trinken gerne hohes C, so waren wir natürlich alle von dieser Testeraktion begeistert. Und so sah das Ganze aus:
(Es ging um die Flasche im Vordergrund). Der Saft hatte eine etwas seltsame, aber angenehme Farbe. So sieht es wohl aus, wenn man Äpfel und Pflaumen entsaftet ;) Der Geruch des Saftes war lecker, schön fruchtig!
Geschmacklich fanden wir den Saft auch top, wenn die Pflaumen auch arg in den Hintergrund gerückt waren. Auch Holunderbeeren (alle Früchte kommen aus .de und/oder .at) schmeckte ich nicht unbedingt heraus. Die Äpfel sind um einiges dominanter, aber trotz allem war der Saft sehr frisch, fruchtig und nicht zu süß oder sauer.

Ruckzuck war die Flasche dann auch leider schon leer, aber ich werde mir diese Sorte auf jeden Fall wieder holen, lecker war es in jedem Fall.
Ab Frühjahr 2011 wird diese Sorte im Handel erhältlich sein.

Ein Dankeschön an hohes C für die Probierflasche! :)

Kommentare:

  1. Ich hab den ja auch ausprobiert und fand ihn zwar ganz okay, aber viel zu apfel-lastig - hätte mir mehr Pflaumengeschmack gewünscht. Holunder hab ich gar nicht herausgeschmeckt - sollte der drinnen sein? Ich bleib lieber bei reinem O-Saft oder Multivitamin von Hohes C :-)
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hehe find ich super soo gesundes zeug . . wobei ich ja eh sehr viel davon brauche :D:D Der kleine klaut mir ganz schön viel kraft !!

    Lg Maria

    AntwortenLöschen
  3. ;D Tina, ja. Zumindest stand es auf der Homepage ;) (Hätte ich sonst auch nicht gewusst oder gar rausgeschmeckt..).

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs