#18 Mehl, Eier, Milch, Zucker..

Montag, 30. August 2010

In der Weihnachtsbäckerei Herbstbäckerei gibts so manche Leckerei.. *lala*
Es herbstet. Und es ist noch nichtmal September. Aber knapp ;) August auf September ist für mich immer ein Punkt, an dem ich innerlich auf Herbst umspringe. Und ich mag den Herbst! Für mich die liebste und schönste Jahreszeit. Warum? Darum:

Bunte Blätter, fallendes Laub, Laubknirschen unter den Fußsohlen, (er)frische(nde) Luft, Morgennebel, heißer Kakao, dampfende Tassen, Tee, der wieder schmeckt (denn im Sommer geht nur Eistee ;P), Zwiebelkuchen, neuer Wein (aka Federweißer), trocknerwarme Wäsche, heiße Vollbäder, Schals, Mäntel, dunkle Morgende (jaaa, ich mag das!), dunkle Abende (ebenso!), Spaziergänge durch dunkle Straßen (und ich bin Spanner genug dass ich immer in beleuchtete Fenster hineinsehen MUSS - besonders schön zur Weihnachtszeit, wenn alles funkelt und wunderschön dekoriert ist, ich liebe das einfach), Zimtduft, Zierkürbisse, Kürbisse aushöhlen, Halloween, verkleiden, Trick or Treat, heiße von-innen-aufwärm-Suppen, ein 30°C Wohlfühl-Wasserbett, in die Lieblingsdecke kuscheln und auf der Couch ein tolles Buch lesen, Kerzenschein, Duftkerzen, Kuschelsocken, bunte Blätter sammeln und pressen, Wildgulasch, Kastanien und Eicheln sammeln, heiße Maronen essen, heiße Liebe servieren, das Fondue entstauben, Pflaumenkuchen mit Zimtstreuseln, an stürmischen Regentagen im warmen Haus sitzen und den Regentropfen zusehen, wie sie die Scheibe hinunterlaufen, die Bibliothek unsicher machen, an der Nähmaschine sitzen, kuscheln, heiß duschen.. Ich finde, Herbsttage sind Genießertage! Und vor allem..

..seit vorletztem Jahr gehört für uns auch die Herbstbäckerei dazu ;)


Im Sommer kriegen mich keine 10 Pferde zum backen (OK, an kühleren Tagen geht es schon). Aber meine Kinder lieben das Backen! Und bis Winter ist es noch eine Weile hin. Also wird bei uns jährlich schon die Herbstbäckerei eröffnet.

In etwa 3 Wochen wird es losgehen, je nachdem wann die Bäume anfangen sich zu verfärben. Allerdings - falls jemand einen Lebensmittelfarben-Tipp für mich hat, die Farben die wir damals zusammengemischt haben, waren nicht sooo schön, finde ich. Aber lecker war's - und das ist die Hauptsache ;) Nam Nam!

Kommentare:

  1. Ich liebe es zu backen, aber bis auf Obsttörtchen mag meiner nix. Kekse backe ich nicht so gern, weil meine Küche dafür nicht wirklich geeignet ist. Ich habe nur zwei Arbeitsplatten und die stehen voll mit dem typischen Elektrokram (Mikro, Senseo usw.), Kochbesteck (die klassische Schüssel mit Kochlöffeln, Kellen und alles was nicht in den Schub passt, weil es zu groß ist) & Obst/Gemüse. Da ist mir jedes Mal der Aufwand zu groß das wegzuräumen und hinzustellen. Spritzkekse mag ich nicht. Ich liebe genau diese Mürbteigdinger, die man mit einem Nudelholz ausrollen muss und ausstechen. Eben wie Deine auf dem Bild.

    Lebensmittelfarbentipp habe ich keinen. Ich benutze nie welche. Sieht mir irgendwie zu giftig aus. Ich benutzte pürriertes Obst oder Obstsaft, Kakao in Puderzucker. Ab und an kam mal geschmolzene Kouvertüre drüber.

    *seufz* Jetzt habe ich doch Lust. Mal sehen, vielleicht nach dem Urlaub. Ich kriege die auch ganz allein weg XD.

    AntwortenLöschen
  2. Püriertes Obst? Das hab ich noch nie probiert. Ja, giftig oder eben "falsch" sehen die Farben oft aus. Aber für die Herbstkekse ein Muss :D Mal sehen.. Heute ist es doch wieder "sommerlicher" als gestenr. Für heute könnte ich mir das Backen auch nicht vorstellen..

    AntwortenLöschen
  3. deine bilder sind auch super :D und die gründe sowieso^^

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs