#430 petitebox Juni

Mittwoch, 4. Juli 2012

Ihr Lieben, wie schnell die Zeit vergeht, kann man auch daran messen, wie schnell die neueste petiteBox kommt. Am Samstag war es soweit, der Postmann klingelte und drückte mir wieder eines dieser wunderschönen Luftballon-Päckchen in die Hand. Sofort war die Vorfreude groß. :)

Ich wusste, dass die petiteBox des Monats Juni eine Bio-Box sein sollte / werden sollte, und so war ich umso aufgeregter, sie auszupacken. Das ließ auch nicht lange auf sich warten, noch im Garten musste sie geöffnet werden:
Wie unschwer zu erkennen ist, ist die diesmonatige Box nicht sonnengelb wie sonst sondern weiß(lich). Sie fühlt sich auch anders an, etwas rauher, und man erkennt kleine schwarze "Einschlüsse", so wie naturgeschöpftes Papier. Das gefiel mir auf Anhieb! Innen ist die Box wieder schön bedruckt mit den üblichen Babymotiven, die mir immer wahnsinnig gut gefallen. :)

Anbei folgender Brief:
Liebe Mami,
die wunderbare erste Zeit mit Deinem Baby ist eine Phase, in der die Qualitätsansprüche an Ernährung, Textilien und Pflege steigen. Du willst nur das Allerbeste für Dich und Dein Kleines. Nicht selten ist Bio die erste Wahl, um den süßen Spatz und Dich sanft zu pflegen oder für eine bewusste Ernährung Deiner Familie zu sorgen.
petiteBox stellt Dir im Juni eine Auswahl renommierter Hersteller vor, die bei ihren Produkten größten Wert auf Sanftheit und Hautverträglichkeit legen, indem sie z.B. kontrolliert biologischen Anbau der Rohstoffe und naturreine Ingredienzien garantieren. Zudem können wirksame Heilpflanzenauszüge in Cremes, Ölen und Badezusätzen Dein Wohlbefinden und das Deines kleinen Lieblings steigern.
In Form von "Großmutters Tipps" haben wir extra für unsere petiteBox-Mamis nützliche Hausmittel für die spannendste Zeit im Leben zusammengestellt.
Wir wünschen Dir viel Freude beim Entdecken.
Dein petiteBox-Team

Das klang für meine Ohren bzw. las sich für meine Augen wirklich schön und machte mich noch neugieriger auf den Inhalt der Box. Aber zuerst blätterte ich wie immer durch den liebevoll zusammengestellten Hebammenbrief und auch durch Großmutters Tipps. Ein zuckersüßes Heftchen:
Obwohl ich nun 3 Kinder habe und seit 8 Jahren Mama bin, und auch obwohl ich bei Oma + Opa aufgewachsen bin, kannte ich lange nicht alle Tipps, die darin vorkamen. Ich würde mir die Großmutters Tipps als feste Beilage für künftige Boxen wünschen, einfach weil alte Hausmittelchen und bewährte Tricks aus Omas Schatzkiste etwas sind, das leider viel zu schnell in Vergessenheit gerät. Aber auch heutzutage sind solche Dinge Gold wert. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn man Großmutters Tipps als kleine Serie zum sammeln beilegen könnte.

Nun aber zum eigentlichen Boxeninhalt, bzw. dem Bioboxen-Inhalt, der herrlich nach Zitrus duftet! :)

Die Produktkarte erklärt hierzu folgendes:
  • IMSEVIMSE® Bandana Lätzchen Zoo (Originalpreis 6,45 €)
    Das süß bedruckte Organic-Cotton-Halstuch von ImseVimse ist ein echter Hingucker! Angenehm weiche Stoffe machen es bei Deinem kleinen Schatz besonders beliebt. Du freust Dich über die größenverstellbaren Druckknöpfe, die das Umbinden erleichtern.
  • GRÜNE ERDE Naturkosmetik (Originalpreis 9,90 - 14,90 € / ich habe 50 ml für 14,90 €)
    Mit der Naturkosmetik von Grüne Erde kannst Du die zarte Haut Deines kleinen lieblings ganz behutsam pflegen. Die sanft wirkenden Inhaltsstoffe der Pflegeserie entstammen kontrolliert biologischem Anbau bzw. kontrolliert biologischer Tierhaltung.
  • TAUTROPFEN - A DROP OF PARADISE Aquatau Feuchtigkeitsnektar (Originalpreis 25 € / 50 ml / ich habe 15 ml für 7,50 €)
    Der Bio-Blütennektar von TAUTROPFEN aus dem Haus Börlind stillt den Durst Deiner Haut mit natürlichen Rohstoffen. Deine Haut wird gepflegt, geglättet und mit Feuchtigkeit versorgt - wunderbar für Mamis tägliche Gesichtspflege.
  • PRIMAVERA® Hand- und Nagelpflegebalsam Ingwer Limette (Originalpreis 10 € / 50 ml - Originalgröße)
    Naturreine Inhaltsstoffe der Bio-Handcreme, wie erfrischendes Limettenöl und vitalisierendes Ingweröl, verleihen neuen Schwung. Jojoba- und Macadamianussöl pflegen die Haut Deiner Hände zart und geschmeidig, während Mandelöl Deine Nägel kräftigt.
  • ECOWORLD Badesticks Rose und Lemongras (Originalpreis UVP 4,45 € / 50 gr pro Stück - Originalgrößen)
    Die biologischen Badesticks von Ecoworld verwöhnen Körper und Geist mit ausgesuchten ätherischen Ölen. Sie sind liebevoll handgemacht und entfalten im warmen Wasser nicht nur ihren bezaubernden Duft, sondern auch ihre individuellen, wohltuenden Wirkungen.
  • CAPRI-SONNE Bio-Schorly Rote Früchte (Originalpreis 0,89 - 0,99 € / 250 ml - Originalgröße)
    Mit der neuen Bio-Schorly setzt Capri-Sonne jetzt auf besonders reinen, natürlichen Trinkgenuss. Mit 60% Frucht und 40% Quellwasser löscht die stille Bio-Schorle Mamis Durst auch unterwegs auf gesunde Weise.
  • HELLOFRESH BOX (Originalreis 39 € - 129 €)
    Hello Fresh liefert wöchentlich gesunde, schmackhafte Rezepte und die dafür benötigten (Bio-)Zutaten bequem nach Hause. Registriere Dich auf www.hellofresh.de und erhalte mit dem Gutschein aus Deiner petiteBox die erste Lieferung gratis (1,00 € zur Verifizierung der Bankverbindung, wird auf Anfrage zurücküberwiesen). Die Kündigungsfrist beträgt acht Tage. Der Lieferservice ist derzeit im Aufbau und NOCH nicht in allen Regionen verfügbar.
  • HOLLE Set: Bio-Babybrei Hirse + Bio Früchtegläschen Apfel & Banane (Originalpreis Bio-Babybrei Hirse EVP 2,99 € - 3,15 € / 250 ml, Bio Früchtegläschen Apfel-Banane EVP 0,89 € / 125 g, beides Originalgrößen)
    Der Getreidebrei und das Früchtegläschen lassen sich perfekt zu einer Getreide-Obst-Mahlzeit für den Nachmittag kombinieren. Selbstverständlich sind sie, wie alle Produkte von Holle, Demeter-/Bio-zertifiziert und genügen damit höchsten biologischen Ansprüchen.
Puh! Das war eine ganze Menge zu schreiben. :D
Kommen wir aber zu meiner Meinung - und die fällt durch die Bank weg positiv aus. Dazu möchte ich aber noch genauer auf die einzelnen Produkte eingehen. Es ist nicht nur so, dass die Box, die 24,90 € kostet, einen Wert von ungefähr bzw. mindestens 67,51 € hat (man nehme die EVPs und die Obstkiste, die Hello Fresh anbietet, da die eigentliche Box für mein Einzugsgebiet noch nicht zu haben ist), ich mag den Inhalt auch wirklich sehr gerne.
Ich habe gelesen, dass manche unzufrieden mit dem Inhalt sind. Sei es, weil die Box eher für die Mütter ist als für die Babys oder sei es, weil kein Spielzeug dabei ist. Auch habe ich gelesen, dass manche den Zitrusduft der Box nicht mochten.
Aber! Mir gefällt durchaus, dass die Box sich an die Mamis richtet. Frau kommt so oft viel zu kurz, besonders mit Baby. Es ist ja nicht so, dass die lieben Kleinen komplett außen vorgelassen wurden (Lätzchen, Baby-Creme, Holle), es hat einfach auch was mit Wohlfühlen, ja sogar Luxus zu tun. Und da komme ich zum nächsten Punkt: ich finde die Produkte super luxuriös. Luxuriös ist für mich nicht gleichbedeutend mit "muss teuer sein", luxuriös finde ich (u.a.) Bio-Produkte mit tollen und hochwertigen Inhalten, luxuriös finde ich auch Produkte, die allgemein zu verwenden sind. Hier brauche ich kein Anti-Aging-"Zeug", denn ich bin noch jung. Ich brauche auch keine Cremes, die mir sonst etwas vom Himmel versprechen. Ich freue mich ungemein über Inhalte wie diese, die einfach dazu da sind, um den gewissen Frischekick, Feuchtigkeit für die Haut oder Entspannung zu geben. Dinge, die man einfach zwischendurch mal nutzen kann - die Handcreme unterwegs, den Feuchtigkeitsnektar morgens oder abends als Frischekick für die Haut, die Badesticks für wann immer man zum baden kommt (alleine, wohlgemerkt ;) ). Von daher meine senkrecht nach oben gestreckten Daumen für die Bio-petiteBox!

Das Lätzchen finde ich wahnsinnig süß. Ich würde es aber aufgrund der möglichen Flecken und der für ein Lätzchen eher ungeeigneteren Größe eher als Sabberschutz verwenden, wenn die Zähnchen drücken. Oder vielleicht auch als Spuckschutz, falls das Kind oft raufspuckt. Ich habe es bei meiner Tochter auch schon als Haarband benutzt. :) Es ist super verarbeitet, flauschig weich und auch recht dick - also nichts, das sofort durchweicht und alle Feuchtigkeit durchlässt. Infolgedessen halte ich den Preis auch für absolut angemessen.
Die Babycreme von Grüne Erde, angereichert mit Stutenmilch, für Gesicht und Körper, ist klasse. Der Duft ist zwar etwas "muffiger" als die gängigen parfümierten Cremes - ganz klar -, aber die Pflegewirkung ist toll. Sie hinterlässt einen leichten Schutz- und Fettfilm auf der Haut, aber schmiert nicht. Und gibt sofortige Pflege.
Der Blütennektar von TAUTROPFEN riecht super blumig und ist Dank des Pumpspenders, gut zu bedienen. Außerdem ist der Nektar wahnsinnig ergiebig. Er klebt zwar meines Erachtens nach ein wenig bis er komplett eingezogen ist, aber die Feuchtigkeitsspendende Wirkung ist unverkennbar.
Das Hand- und Nagelpflegebalsam von PRIMAVERA ist gleich in meine Handtasche gewandert. Der Duft! Ich wünschte, ich könnte euch eine Duftprobe durchs Internet reichen, aber der ist Wahnsinn! Sooo gut! Und auch die Pflege kommt nicht zu kurz. Meine Hände sind streichelzart, auch noch lange nach dem auftragen. (Und erst der Duft! *schwärm* :D)
Die Badesticks von Ecoworld finde ich wunderschön - allein schon die Verpackung. Etwas, das man auch super verschenken kann. Rose soll harmonisierend & ausgleichend wirken, Lemongrass vitalisierend & konzentrationsfördernd. Noch bin ich nicht dazu gekommen, ein Bad zu nehmen. Dieser heißen Tage ziehe ich eine lauwarme Dusche vor, aber die Zeit wird kommen. ;) Ich konnte mir unter diesen Sticks nichts vorstellen, und als ich sie ausgepackt habe, war ich doch überrascht. Irgendwie hatte ich mir eben kleine Sticks, in der Breite von Streichhölzern vielleicht, vorgestellt. Ähnlich dieser Sticks, die man in Duftvasen stellt, die über das Holz Duft ziehen und verbreiten. Stattdessen ist es ein längliches, oben abgerundetes Gebilde, das sehr witzig aussieht. Rose ist überraschenderweise gelb, hat aber Rosenblätter mit eingeschlossen, und Lemongrass ist beige, mit eingeschlossenen.. Lemongrassstückchen?
Sie duften beide super, wobei ich gerade von Rose angenehm überrascht bin. Eigentlich ist Rose eher ein "Antiduft" für mich, der mich an Seifenstücke zwischen Omas Handtüchern erinnert. Aber der Stick duftet wirklich angenehm, und nicht so heftig nach Rose.
Lemongrass hingegen.. ich glaube, ich werde doch bald ein Bad nehmen. Immerhin sind Zitrusbadezusätze erfrischend und sommerlich, nicht? ;) Mhmmmm!
Dass Capri-Sonne Bio-Schorle herstellt, wusste ich noch nicht. Und ich kaufe des öfteren mal Capri-Sonne. Aber gesehen habe ich diese noch nicht. Vielleicht auch noch nicht bewusst? Ich werde darauf achten. Gefällt mir aber! Probiert haben wir noch nicht, daran werden wir uns aber morgen machen.
Die Hello Fresh Box.. ja. Die interessiert mich seit einiger Zeit schon, allerdings ist sie, wie oben erwähnt, noch nicht in unserem Gebiet erhältlich. Leider finde ich auf der Gutscheinkarte kein Datum, bis wann dieser einlösbar ist, aber evt. warte ich auch einfach noch ein wenig. Anbei sind außerdem zwei kleine Beutelchen, einmal 2 g gerebelten Oregano sowie 2 g gemahlene Zitronenschalen. Eine sehr nette Beigabe. :)
Last but not least die Holle-Produkte. Holle ist mir durchaus ein Begriff, habe ich auch schon oft gekauft, obwohl ich die meisten Breie selbst gekocht habe. Aber ab und zu, besonders die "GOBs", die Getreide-Obst-Breie, habe ich zumeist gekauft. Holle ist da in jedem Fall eine sehr gute Adresse - und der Geschmack ist auch einwandfrei. Lecker!

Also wie ich oben schon schrieb (um endlich zu meinem Fazit zu kommen), ich bin von dieser petiteBox wirklich angetan. Bislang hatte ich immer tolle Boxen und finde und fand bis dato jede einzelne jeden Cent wert. Es sind Produkte, von denen ich merke, dass sie mit Sorgfalt und Freude ausgesucht wurden, und zumindest bei mir punktet man damit ganz großartig.

Toll gemacht und weiter so, petiteBox! :)

Kommentare:

  1. Huhu Nina!

    Auch meine Großmutter erteilte mir einst auf einem Waldspatziergang folgenden wertvollen Tipp (auch, wenn ich ihn bis dato nie anwenden durfte, finde ich, dass ich dieses wertvolle Wissen teilen muss). Hier also der Tipp in den original Worten (!!!) meiner Oma Else, die mich lyrisch sehr geprägt hat: "Wenn dir's Arschloch juckt, dann steck dir n getrocknetes Haselnußblatt zwischen die Arschbacken!"

    ...vielleicht konnte ich damit jemandem weiterhelfen.... Wie gesagt, da ich LEIDER nie in den Genuss kam es auszuprobieren, kann ich nicht dafür garantieren- aber Omi wird's schon recht gewusst haben ;-)

    Grüßli aus Beeeeeeeeeeeeeruchsal
    Jasi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jasi ;)

      Ja, na der Tipp ist sicherlich gold wert! Ich hoffe, Du kommst irgendwann dazu, ihn auszuprobieren! :D

      Knutscha nach Beeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeh!

      Löschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs