#347 Dies & Das

Dienstag, 24. Januar 2012

Gestern früh habe ich mir zwei Impfungen beim Doc abgeholt, danach tat mir der linke Flügel wahnsinnig weh, und am Abend war mein Arm tierisch geschwollen und ich konnte ihn kaum mehr anheben. :-O
Heute ist es allemal besser, aber gleichzeitig war ich heute wahnsinnig gut im Prokrastinieren, daher gibts erst jetzt meinen neuesten Eintrag. ;)

Es gibt auch kein bestimmtes Thema, das ich heute ansprechenschreiben möchte, deshalb gibts heute alles und nichts (bestimmtes).

Anfangen möchte ich mit meinen Lesezeichen.
Ich habe immer alles mögliche als Lesezeichen missbraucht: Papierschnipsel, Bonbonpapiere, Kassenzettel, Taschentücher, eine Postkarte, ein gemaltes Bild eines meiner Kinder.. Aber irgendwie ist das alles nicht das Wahre.
Nun hab ich vor einiger Zeit drei süße Lesezeichensets mit je 3 pro Packung bestellt, und zwar diese hier:
Set A: Magnetlesezeichen Froschkönig
Set B: Magnetlesezeichen Rotkäppchen
Set C: Magnetlesezeichen Waldtiere

Die Magnete sind nun nicht wirklich stark; am Kühlschrank bleiben sie nur bedingt hängen (sprich: solange sie nichts daran festpinnen müssen ;D)
Aber alles in allem sind sie in der richtigen Größe (passen gut ins Seitenfach der Handtasche für unterwegs) und einfach zu handhaben. Ich nutze auch eines für meinen Kalender, da mir da ein Lesezeichenbändchen fehlt und ich keine Lust habe, immer blättern zu müssen bis ich den aktuellen Tag gefunden habe.
Das Buch ist übrigens "Beatrix Potter A Journal" und eins meiner liebsten Bücher. Sehr interessant und einfach wunderschön aufgemacht. Mehr über Beatrix Potter.
In dem Buch gibt es wahnsinnig viel zu entdecken: Fotos, schöne Illustrationen, Briefe (inkl. eingeklebter Briefumschläge mit herausnehmbaren Briefen!), Fotoalben (ebenfalls im Buch eingeklebt und "durchblätterbar") und vieles mehr. Im hinteren Einband befindet sich zudem eine kleine Überraschung - in einer Art Versteck findet man "The Tale of Peter Rabbit". Das Buch ist mit viel Liebe zum Detail hergestellt werden und auch im Bücherregal ein richtiger Eyecatcher. (Das war nun so etwas wie "Mein Tipp des Tages". :D)


Desweiteren muss und möchte ich uuuunbedingt berichten dass ich bei Desirees tollem Gewinnspiel gewonnen habe und ich das Parfum "Alien" von Thierry Mugler nun mein nennen darf. Schaut mal:
Falls ihr das Parfum noch nicht kennt, probiert es ruhig mal aus. Ich mag zwar ehrlichgesagt nicht viele Düfte von Thierry Mugler, aber Alien finde ich richtig klasse. Die Duftrichtung kann ich nicht wirklich beschreiben, aber für den Winter ist es ein richtig schöner Duft. Für den Sommer hingegen wäre er mir zu schwer. Da wir nun aber noch eine Weile "Winter" haben, werde ich den Duft auch noch einige Zeit tragen können.
Im Übrigen - Schleichwerbung, aber ehrlichgemeinte! :) - mag ich Desirees Blog auch wahnsinnig gerne. Schaut doch mal vorbei! Ich bin sicher, sie freut sich über euren Besuch.


Und zu guter Letzt ist mir das letzt aus dem Laden hinterher gelaufen:
;) Normalerweise mag ich diese Sammelsachen nicht. Um die Leute anzufixen, kosten sie keine 2 €, und nach 2-3 Editionen kosten sie auf einmal 7 €.
Mich haben nun aber die bunten Silikonförmchen spontan angelacht, ich gebe es zu. Ich mag die Farben. *g* Mein Mann würde nun wieder den Kopf auf die Tischplatte schlagen, einen gepflegten headdesk hinlegen. ;) Warum? Hier, die Geschichte mit dem Fernseher. ;)
Wie dem auch sei, die Ausgabe hab ich mir mal mitgenommen. Die Rezepte im Heftchen sind auch superschmackofatz. Ausprobiert habe ich noch keines, aber zumindest klingen sie schonmal gut (Vanille-Cupcakes mit Buttercreme, Makronen, Dundee-Kuchen).
Ich werde testen und probieren, und für 1,99 € kann man sich auch mal Silikon-Muffinförmchen holen, oder? (Lasst es mich doch schönreden! :D).

Und nun: Gute Nacht und bis Morgen (denn wenn ich Glück habe, kommt dann die neue Glossybox!).

Kommentare:

  1. Oh cool! Das Heft mit den Förmchen will ich auch :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa... das kenne ich als Mann auch!
    Und auch bei den Förmchen kann ich nur sagen, es kommt nicht auf die Förmchen an sondern auf den Inhalt! :)

    Schöne Grüße
    Ralf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wohl (auch) wahr; es sollte möglichst von außen toll aussehen und von innen wahnsinnig gut schmecken. Daran arbeite ich! :D

      Viele Grüße zurück,
      Nina

      Löschen
  3. Hallo Nina, die Förmchen mit der Zeitschrift habe ich mir auch geleistet und habe darin bereits tolle Muffins gebacken. Schau mal, das Rezept kann ich dir nur empfehlen ;):http://gafis-testblog.blogspot.com/2012/02/highlights-of-week-kasekuchen-muffins.html

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs