#324 Sepia & Gold

Montag, 12. Dezember 2011

Als ich Sonntag früh mit dem Hund raus ging, war ich noch nicht wirklich richtig wach. ;) Es war 9 Uhr, die Großen waren schon wach, hatten sich selbst ihr Müsli gerichtet und spielten zusammen, und die Kleine schläft seit etwa einer Woche außergewöhnlich lange (nicht dass ich böse drum wäre..! :D).

So ging ich also mit Barney um den Block, überall Rauhreif auf den Pflanzen und Laub, und Eisschichten auf den Autos. Ich ärgerte mich noch dass ich keine Kamera mitgenommen hatte, aber zurückgehen wollte ich auch nicht.
Zuerst nicht.

Aber dann gefiel mir immer besser, was ich sah, und ich ging doch zurück, um eine dreiviertel Stunde mit Barney im Schlepptau alles mögliche zu knipsen. Mein Mann war ja daheim, so hatte ich den Nacken frei und Barney einen schönen Spaziergang.
Die Welt war sepiafarben, abgerundet von goldenem (Morgen-/Winter)Licht. Einfach wunderschön!

Euch habe ich ein paar Fotos mitgebracht; ich hoffe, sie gefallen euch genauso wie mir. :)

(Rechte Maustaste - in neuem Fenster öffnen, so seht ihr die Collage in Originalgröße. Hierbei ein dickes *GRRRR* an Blogspot / Picasa für's automatische verkleinern!!)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs