#320 samova Tee - perfekt..

Mittwoch, 7. Dezember 2011

..für kalte Tage. Oder wie es momentan ist - für stürmische (und kalte) Tage (und Nächte ;P).
Und lecker isses!
(Thumbs up für den abgespreizten kleinen Finger *gg*)

Ich bin erst seit einigen Jahren ein Tee-Leckermäulchen. Früher gabs den nur bei Krankheit. Aber mittlerweile gibt es so wahnsinnig viele Sorten und Kombinationen, da macht das durchprobieren richtig Spaß!

Als ich von der im November 2002 gegründeten Marke samova ein Päckchen mit Tees zum probieren bekam, hab ich mich wahnsinnig gefreut. Den hier stimmt einfach alles: Verpackung, die tollen Gläser, der Duft, Geschmack und die Farbe des Getränks. Eine wahre Freude! Seht euch nur einmal "Maybe Baby" an:

Ein wunderschönes Granatapfelrot. Die Aromen waren auch der absolute Wahnsinn, so ein toller, frischer und fruchtiger Geschmack!

Diese verlockende Mischung aus Apfelstücken, Ananaswürfeln, Hibiskusblüten, Sultaninen, Rote-Bete- und Karottenflocken, Johannisbrotstücken, Süßholzwurzel, Erdbeerstücken und natürlichen Aromen schmeckt als kaltes Erfrischungsgetränk genauso gut wie heiß serviert und ist natürlich frei von Teein.
Ich muss zugeben, unter Sultaninen, Rote Beete- und Karottenflocken sowie Johannisbrotstücken konnte ich mir geschmacklich nicht viel vorstellen. Natürlich kenne ich Sultaninen, Rote Beete und Karotten - und jedes einzeln mag ich auch sehr gerne. Aber zusammen, noch dazu im Tee? Das klang mir doch sehr gewagt.
Trotz allem ein wahnsinnig toller Geschmack, davon muss ich in jedem Fall mehr haben! Ein heißer Anwärter auf meinen Lieblingstee diesen Herbst / Winter! :) Von mir eine 1+ mit Sternchen!

Aber auch die anderen Tees waren alles, nur nicht von schlechten Eltern:

Die Verpackungen sind sehr ansprechend, insgesamt würde ich die Marke samova als edel, stylisch und zeitgenössisch bezeichnen. Hierbei finde ich, beißen sich edel und stylisch nicht; im Gegenteil: samova Tees kann man mit Oma und Opa trinken, aber auch als kleine Abwandlung zu klassischen Cocktails: als moderne Drinks auf Teebasis. Glaubt ihr nicht? Ausprobieren!
Und wie ich oben schon schrieb, das Design von samova hat mich überzeugt. Aber nicht nur mich: samova wurde mit der Medaille des Art Directors Club Deutschland, dem Red Dot Design Award des Design Zentrums Nordrhein-Westfalen und dem Hamburg Designpreis 2003 ausgezeichnet.

Was ich außerdem für absolut erwähnenswert halte, ist Folgendes:
samova legt größten Wert auf nachwachsende und recyclebare Rohstoffe bei umweltverträglichen, schonenden Anbau- und Produktionsmethoden. Zur doppelten Absicherung lassen wir jede einzelne Sorte unserer Tee- und Kräuterkollektion zweimal jährlich in einem unabhängigen Institut in Deutschland auf Schadstoffe untersuchen. Diejenigen Spezialitäten unseres Sortiments, deren Rezepturen es zulassen, bestehen aus kontrolliert biologisch angebauten Zutaten und sind mit dem deutschen Bio-Siegel ausgezeichnet. Alle Sorten sind als Refill-Pack zum Nachfüllen erhältlich.

Was bedeutet Nachhaltigkeit außerdem für uns? Bei samova arbeiten aufgeschlossene Menschen unterschiedlichster Herkunft und Altersgruppen. Wir bilden junge Menschen in vier Berufen aus. Wir beziehen unsere Produkte bei deutschen und europäischen Lieferanten und fördern so die heimische Wirtschaft. Bei unseren Veranstaltungen und in unseren Lounges sind Kinder immer willkommen. Unser Headquarter in Hamburg wird ausschließlich mit sauberem Strom von »Greenpeace energy« versorgt. Das Hauptverkehrsmittel unserer Tea-Jays bei Geschäftsreisen ist die Bahn.

Eine wahnsinnig sympathische Marke, die es zu entdecken gilt!  Und das wird einem durch interessante Arten und Weisen ermöglicht, denn es gibt:
  • 4 Std samova Tea Lounge, ab 12 Personen, Location auf Absprache
  • samova Tea Cocktail Bar, ab 12 Personen, Location auf Absprache
  • samova Eistee Kreativlabor, für bis zu 12 Kinder ab 4 Jahre, Location auf Absprache
  • samova Tea- und Cocktailworkshop, bis 12 Personen, Location auf Absprache
  • samova Tea-tasting, bis 12 Personen, Location auf Absprache

Außerdem gibt ein tolles Tee-Abo in zwei Varianten:
  1. "Libertea" - frei auswählbare Tees, auch als Geschenk an eine weitere Adresse sendbar
  2. "Surprise" - ihr lasst euch überraschen, was euch zugeschickt wird. Auch dies ist als Geschenk an eine weitere Adresse sendbar.
Für beide Abo-Varianten gilt:
Die Lieferungen erfolgen entweder monatlich in einem Warenwert von mindestens 25,- (inkl. MwSt.) oder alle 3 Monate im Wert von mindestens 40,- (inkl. MwSt.).

Die möglichen Laufzeiten für unser Abo betragen wahlweise 6 oder 12 Monate. Es fallen keine zusätzlichen Versandkosten an.

Habe ich euch neugierig gemacht? Dann schaut auf der Webseite von samova vorbei. Ich verspreche euch, es gibt viel zu entdecken! :)

Kommentare:

  1. schnief, deine kleine anekdote bei meinem adventsgewinnspiel war ja schön :) danke für deinen kommentar und viel glück bei der auslosung!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das klingt toll. Ich trinke unheimlich gerne Tee. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Danke Nina! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich toller und umfangreicher Bericht! Danke

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs