#326 Hot Wheels Wall Tracks

Donnerstag, 15. Dezember 2011

Was nervt Mütter tierisch?
Ganz viel Spielkram, der auf dem Boden herumfliegt, richtig?
Seid ihr schonmal in Lego getreten? Oder auf kleine Männchen? Habt ihr aus Versehen Türmchen umgeschmissen als ihr drübergestolpert seid? Oder noch schlimmer - habt ihr unbeabsichtigt schon Autorennbahnen auseinandergerissen??
Nervig für alle Eltern.
Und nervig für die Kinder, wenn ihre mit viel Mühe aufgebauten Rennbahnen in Stücken auf dem Boden liegen und sie sie wegräumen müssen weil ständig jemand drüber steigt und/oder hängenbleibt.

Deshalb hat sich Hot Wheels was für kleine Rennfahrer ab 4 Jahren einfallen lassen: die Hot Wheels Wall Tracks!



Diese Rennbahn wird nicht wie üblich auf dem Boden zusammengebaut, sondern die Wand entlang! Das Starterset kann (bislang) mit drei Erweiterungen aufgerüstet werden. So wird der Spielspaß ständig variiert und bietet immer wieder Abwechslung. Und das alles ohne jegliche Stolpergefahr!


Die Verpackung verspricht schon absoluten Spielspaß, aber was tatsächlich auch Spaß macht: die Anbringung! Denn die ist mehr als einfach; ohne lästiges ausmessen und anzeichnen oder bohren. Dabei ist eine Art Schablone, die einem quasi idiotensicher aufzeigt wie man die Aufhängungen anbringen muss, damit sie genau richtig hängen:


Schritt für Schritt wird einem erklärt, wie man alles Zubehör an die Wand bekommt. Die Träger kleben mit einer Art Posterstrips von 3M, die allerdings eher nicht an Tapete (und Rauhfaser) geklebt werden sollten. Hier kann die Klebekraft eingeschränkt sein - bei ständigem Gebrauch kann es also sein, dass sich etwas (mitsamt Tapete) löst. Im Übrigen halten die Wall Tracks auf vinylhaltigen Oberflächen gar nicht.
Da wir aber überall Tapete haben, haben wir das Ganze im Spielzimmer im Keller aufgehängt, da ist es nicht ganz so schlimm, wenn etwas herunterkommt. ;) Bislang hängt noch alles - seit 10 Tagen - auch bombenfest!
Wenn man die Wall Tracks irgendwann abhängen möchte, soll es angeblich auch rückstandslos entfernbar sein. (Ich bin noch skeptisch, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen!).

Hier eine kleine Collage des Aufbaus bzw. der Aufhängung, inkl. Erweiterungen:


(Ja ich weiß, die Wand scheint jedes Mal eine andere Farbe zu haben.. ;) ).
Wie man im Bild in der zweiten Reihe links erkennen kann, gab es eine Schiene, die einfach nicht richtig einrasten wollte, sie sprang immer wieder raus, egal was man tat. Letztlich haben wir sie mit doppelseitigem Klebeband fixiert.
Der Rest passte perfekt!

Um die Erweiterungen anzubauen, mussten wir nochmals ein wenig überlegen und testen, aber letztlich haben wir auch das geschafft. Nun hängt das Starterset, die Downhill Flip Abwärtsrampe und Drift Rally Spinout. Einzig die Daredevil Curve hängt noch nicht, aber bald! :)
Ich muss gestehen, je mehr Erweiterungen hingen, desto verwirrter waren wir, aber wir verließen uns einfach auf die vielen Kombinationsmöglichkeiten, dass das schon wird - irgendwie. ;)
Im Übrigen kann man sogar um die Ecke bauen, wenn man das möchte.
Spiel- und Kombinierspaß sind auf jeden Fall massigst vorhanden!

Apropos vorhanden: jede Packung beinhaltet auch ein Auto, so dass man mitsamt Erweiterungen auch kleine Rennen fahren kann - jedes in eine andere Bahn lenken oder durchs (im Starterset enthaltenen) Looping-Katapult schießen kann.

Meine Kinder haben nach wie vor ihre wahre Freude an den Hot Wheels Wall Tracks; alles hängt noch immer sauber an der Wand, und langweilig wird es so schnell auch nicht.

Eine tolle Sache - vielleicht auch noch für den ein oder anderen Wunschzettel? :)

Kommentare:

  1. Durfte auch testen und mein Sohn liebt dieses Teil, genau wie der Papa!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich mit welcher Sie
    Herzliche Grüße
    Viel Glück jederzeit friend ^_^

    AntwortenLöschen
  3. These are actually fantastic ideas in about blogging.

    You have touched some good things here. Any way keep up wrinting.



    My website - best acne treatment 2012

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs