#385 DIY Mitbringsel

Sonntag, 8. April 2012

Gestern habe ich meinen Geburtstag nachgefeiert, und neben der Mollie Makes und einem traumhaften Geschirr in das ich mich unsterblich verliebt habe (folgt!), habe ich auch etwas bekommen, das ich einfach grandios finde: eine Cookiebackmischung!
Höre ich da: *gääääähn*?!

Pfff, sage ich da nur und verweise auf dieses Bild:
Meine allerliebste Kami hat sich hier wirklich toll Mühe gegeben, und es ist sooo eine Augenweide! Fast zu süß (im wahrsten Sinne des Wortes!) um es aufzufuttern. Aber dennoch werde ich es tun. Oh ja! Ich werde mir daraus superleckere Cookies backen, und ich freu mich schon darauf!

Als Mitbringsel eine supertolle Idee, so genial wie auch einfach! Ihr braucht ein 1 Liter Einmachglas und dann -

Gebt hinein:
160g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
eine Prise Salz
90g zartschmelzende Haferflocken
100g brauner Zucker
110 weißer Zucker
200g Mini-Smarties oder M&Ms 


Und außerdem steht auf dem selbstgebastelten Etikett auf der Rückseite (auf einem süßen rosa Tortenspitzenherz! :D), dass noch 150 g weiche Butter und ein Ei hinzugefügt werden sollen. Das Ganze verkneten, in walnussgroßen Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben  und 10 Minuten bei 175°C backen.

Fertig. (Hier!)
Ist das toll oder ist das toll? :D

Edit: nachdem ich sie nun gebacken habe (49 48 Cookies ergab das *kau* ;) )  kann ich dazu sagen: gebt die Häufchen nicht zu eng nebeneinander aufs Blech sondern versetzt angeordnet, da sie unter der Hitze ziemlich zerlaufen und nicht ineinander laufen sollen.
Außerdem zu beachten: nach dem Backen sind sie sehr weich, daher geht vorsichtig mit einem dünnen Pfannenwender o.ä. drunter und setzt sie genauso vorsichtig auf ein Gitter. Während dem auskühlen werden sie auch fest und knusprig.


Guten Appetit!

Und wenn wir schon beim Thema tolle Geschenke sind.. die liebe Samira von Nadelstiche & Herzblut (ich liebe diesen Namen!) war auch eingeladen und beschenkte mich mit einem Set des Geschirrs, in das ich mich so furchtbar verliebt habe auf meinem letzten Ausflug im Dekoladen, hach!
Sooo niedlich mit den Stickmotiven! Danke nochmals!! *freu*

Hach! :)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. ;) Ja gut, Deine Geschenke sind/waren auf jeden Fall eine andere Liga, aber ich freu mich schon auf leckere Kekse! /verfressenmodus off

      Löschen
    2. So war es doch gar nicht gemeint, ich konnte einfach nicht widerstehen :P. Geschenke müssen doch nicht teuer und üppig sein, wenn es dem Gegenüber gefällt.

      Löschen
  2. das mit den cookies ist ja ne klasse idee :)
    gefällt mir richtig gut.

    und das geschirr...süüüß ^^

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Die hab ich letztes Jahr zu Weihnachten auch verschenkt :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, die muss ich mir merken ;o)

    liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. eine super mitbringsel-idee!! klasse!

    viele liebe grüße
    kristin

    AntwortenLöschen
  6. Tolles DIY Mitbringsel... auf sowas steh ich ja auch total !
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. was für eine zuckersüße idee!! <3

    die cookies muss ich unbedingt ausprobieren! vielen dank für`s rezept-teilen!! :D


    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  8. dein blog ist wirklich DURCH UND DURCH kreativ, das lieb ich :D immer findet man sachen die unglaublich toll sind :DD

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs