#267 Enttäuschung :(

Montag, 25. Juli 2011

Hier habe ich auch das Personello-Glasschneidebrett vorgestellt und noch davon geschwärmt, wie toll es verarbeitet ist und was für ein Blickfänger es doch ist.
War ja auch wahr.

War.

Denn so sieht es jetzt aus:
&
Was ich damit gemacht habe? Nicht viel. Es nur recht häufig benutzt, was ja eigentlich auch der Sinn einer solchen Sache ist. Meist per Hand abgewaschen, aber auch mal in die Spülmaschine. Letzteres ist wohl eigenes Verschulden, da es auf der Seite von personello heißt: Wir empfehlen, das Glasschneidebrett von Hand zu spülen.
Gut. Andererseits ist das kein klares Verbot wie "Achtung, nicht spülmaschinenfest!".

Deshalb möchte ich das anstelle personellos tun - an alle Besitzer eines solchen Glasschneidebretts: Bitte nur von Hand spülen!

Ich bin wirklich geknickt wie kurz nur das Brett gehalten hat hat. Kaum hing das erste Stückchen Bild in Streifen, folgte der Rest auch sehr schnell, da sich das Wasser offenbar seinen Weg bahnt und das Bild nach und nach in (große) Stücke reißt.

Sehr sehr schade, und unter diesen Umständen nur von kurzer Freude - etwa anderthalb Monaten nämlich.

Kommentare:

  1. Oh nein. Mich wuerde ja jetzt mal interessieren ob es lànger gehalten hätte wenn es nie in der Spülmaschine gelandet wäre.
    Schreit nach einem Vergleichstest!

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein! [Die Dritte ;) ]
    Das ist aber richtig blöd! Dabei war das doch so ein tolles Schneidebrett! :(
    Hast du Personello davon berichtet?
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde auch mal bei Personello anfragen, was das soll.. Kann doch nicht sein!

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube das geht eben nur mit Handwäsche, weil es im Spüler viel zu heiß wird und es ist ja ein Aufkleber der sich dann "dummer" Weise ablöst.Sowas SORRY weis man aber auch..zwinker. Wenn ich Aufkleber von Gläsern entferne dann stelle ich sie auch gern mit in den Spüler.
    Das tut mir sehr Leid für dich, da hast du dich so darauf gefreut und jetzt ist es futsch, vielleicht ist ja personello ganz leib zu dir ;-)
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  5. Rike: Ja, ich habe es weitergeleitet und hingeschrieben. Hab auch drum gebeten dass man bitte reinschreibt dass das Brett in gar keinem Fall in die Spülmaschine soll. :)

    AntwortenLöschen
  6. das ist echt nicht so schön. Tut mir echt leid.

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein.....wie ärgerlich ;(
    Ich habe eine Foto Zaubertasse von personello. Da wird auch empfohlen lieber per Hand zu spülen und das mach ich auch.....sicher ist sicher...
    Ich drücke Dir die Daumen, hoffentlich bekommst Du ein Kulanzbrettchen ;)
    Lg Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Unser Brett sieht so ähnlich aus, wie Deins... Ich bin davon ausgegangen, daß es per Sublimationsdruck gemacht wurde und das könnte man dann ohne Bedenken in die Spülmaschine tun (genau wie bedruckte Tassen). Naja, da wird am falschen Ende bei Personello gesparrt. Doch bei dem EK hätte ich damit nicht gerechnet. Bin noch am Überlegen, wann und wie ich Personello informiere. Sicher aber erst nach unserem Urlaub.

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs