#262 Wandkings

Mittwoch, 20. Juli 2011

Mein Mann und ich lebten 3 Jahre in einer Wohnung mit komplett weißen Wänden (und nein, sie waren nicht gepolstert *g*). Sehr langweilig, sehr nüchtern. Danach zogen wir um und wurden mutiger: zumindest schon einmal die Kinderzimmerwand wurde fliederfarben, und die Schlafzimmerwand hellblau.
Als wir dann 2006 unser Haus bauten, griffen wir richtig in den Farbtopf: Der Flur wurde orange-gestreift, das Wohnzimmer gelborange-gestreift, das Treppenhaus apfelgrün, das Bad orange, das Kinderzimmer meiner Großen sonnengelb, das Zimmer meines Sohnes hell- und dunkelblau, das Zimmer meiner Kleinsten Terracotta (mit Glitzerpartikeln!), das kleine Bad türkis-blau-weiß, und das Schlafzimmer altbewährt wolkenblau mit einer farbigen Bordüre.
Mein Dad, der die meiste Streich- und Tapezierarbeit übernommen hat, nennt unser Haus "Hippiebude" :D

Trotz aller Farbe geht aber immer noch ein wenig mehr, besonders an den Stellen, die einfarbig sind und ein wenig Auflockerung gebrauchen können. So zB. unser apfelgrüner Flur.

Dank dem Wandtattoo Onlineshop Wandkings durfte ich ein wundervolles Wandtattoo testen. Und auch wenn man sich über Geschmäcker streiten kann, so liebe ich die knallige Kombi grün / orange. Ich hab eine tolle Blumenranke mit Schmetterlingen gesehen und mich sofort verliebt, die musste also her!
Der Versand ging schnell und zügig, es kam alles heile und gut verpackt an und, was ich besonders toll fand, eine Rakel als Verklebehilfe befand sich mit im Paket.

Das ablösen der Folie vom Trägerpapier ging problemlos, und ein Platz zum aufkleben war auch schnell gefunden. Also klebten wir die Folie drauf und "kratzten" mit der Rakel munter drauflos, so dass auch die kleinsten Teile kleben:

(So dunkelgrün ist unser Flur eigentlich nicht, aber es war ein regnerischer Tag - versteht man gar nicht, dieser Sommer ist doch toll, oder? ;P).
Ein wenig Probleme bereitete uns das abziehen, da doch immer noch viele Teile lieber an der Folie statt der Wand hängenbleiben wollten. Ich war froh dass mein Mann mir geholfen hat. Der Wandsticker, den wir hier nun haben, hat die Maße 54x80 cm, so brauchte es vier Hände, um alles an seinem Platz zu halten, während einer weiter mit der Rakel darübergefahren ist und zwei andere Hände die Folie vorsichtig abgezogen haben.
Wir haben ungefähr 20 Minuten gebraucht, aber dann war die Blumenranke und die Schmetterlinge an der Wand, und wir total zufrieden:
Ich freue mich jeden Tag, wenn ich dran vorbei laufe :)

Und wenn ich ehrlich bin, schaue ich schon nach anderen Wandtattoos. Wir haben noch einige Zimmer, da lässt sich auch noch ein wenig was machen. Auswahl ist mehr als genug, schaut euch ruhig um und ich bin sicher, auch ihr findet Wandsticker, die euch gefallen.

Ich habe im Übrigen auch noch einen 5 € Gutscheincode von Wandkings. Dieser ist einmalig pro Kunden einlösbar ab 20 € Warenwert und bis 01.06.2012 gültig: WANDKINGS-1

Viel Spaß beim verzieren, verschönern und verkleben!

Kommentare:

  1. uih,ich mag gaaar kein grün lol aber die kombi finde ich richtig schön,das harmoniert jedenfalls gut zusammen!!!!wenn ich umziehe und es mir dann iiiirgendwie leiten kann,würde ich auch gerne etwas bunt in die bude bringen lol zumindest in den kinderzimmern :-( die sind nämlich alle drei weiss.mein großer wünscht sich ja schon laaaange nen tattoo,aber zu teuer.jean fänd ein pferd oder so sicherlich auch klasse ;-) dann mal viel spaß beim weiterkleben hihi

    AntwortenLöschen
  2. Habe hell grüne Wände im Schlafzimmer. Die sind toll. Meine Küche hat auch grüne Wände. Mir gefällt es.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ganz toll aus, ich hab mir die Hamburger Skyline ausgesucht, ist auch ganz toll geworden.

    AntwortenLöschen
  4. Supi, danke für den Tipp / Erinnerung. Ich stehe auch kurz davor meinen Wänden neue Farbe zu geben. Da kommt so ein Wandtattoo gerade recht. Bist ein Schatz !!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Okay. Minze finden ist teilweise auch wirklich schwer. Wenn wir Glück haben, dann finden wir manchmal welche in der Edeka.

    Und den Krug hier haben wir uns z.B. im Müller für unter 10€ gekauft. Wir hatten nämlich auch keinen.

    Auf die Idee allein sind wir durch Freunde gekommen. Die machen eine ähnliche Variante und geben zum Sprudel immer Holundersirup. Das hat auch super geschmeckt! (Die hatten ihren Krug übrigens von ikea!)

    AntwortenLöschen
  6. Das mit den Früchten ist auch eine super Idee!
    Leider haben wir allerdings für TK-Sachen nicht immer viel Platz :( Haben nur einen ganz kleinen Gefrierer. Und so ein Beutel TK-Obst nimmt da enorm was weg.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich glaub irgendwann demnächst wird die Anschaffung eines großen Gefrierers auch auf uns zukommen. Ist nämlich echt blöd. Man kann keine Eiswürfel machen, kein Eis und die meisten Fleischsachen kauft man frisch. Irgendwie hat man nie was auf Vorrat da. Das ist echt blöd :/

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs