#582 lillybox - die Wellnessbox

Sonntag, 11. August 2013

Vor Kurzem kam etwas ganz besonderes per Post.

Nahezu jede Frau liebt es doch bestimmt, schön verpackte Boxen zu bekommen (oder unterstelle ich euch nun was? :D). Zumindest ich freue mich über sowas immer wahnsinnig. Die Verpackung alleine ist zwar nicht alles, aber macht schon wirklich verdammt viel her. Und gehört in diesem Fall auf jeden Fall dazu.
Die edle Box, die ich in den Händen hielt, kam aus dem Hause lillybox. Es gibt sie in zwei verschiedenen Größen, in 25 x 25 x 10 cm (petit, wie meine eine ist) wie auch in 36 x 36 x 10 cm (grande). Und das ist eine wirklich wunderschöne Box, richtig schön edel auch Dank dem Siegelstempel:

Entgegen der meisten anderen Boxen ist die lillybox keine Abobox; vielmehr ist sie eine Geschenkebox, die man anderen zu diversen Gelegenheiten schenken kann.
Ich persönlich könnte sie mir prima als Geschenk zum Junggesellinnenabschied vorstellen, Geburtstag natürlich sowieso, Muttertag, Hochzeitstag, als Dankeschön, zu einer Verabschiedung, wenn Frau in den Mutterschutz geht oder auch, wenn das Baby geboren worden ist und sie selbst erst einmal "wellnesstechnisch" zurückstecken muss. Sicherlich gibt es auch noch zig weitere Gelegenheiten, die ich nun nicht bedacht habe, aber ich will euch ja nun auch nicht mit Vorschlägen langweiligen. Ihr würdet doch wohl selbst wissen, wann die beste Gelegenheit zum Schenken einer solchen Box vor eurer Nase erscheint. ;)
Möchte man eine Box haben, schaut man sich auf der Seite um, überlegt zum einen, ob man eine petit- oder grande-Box haben möchte, zum anderen hat man dann die Qual der Wahl. ;)
Hat man eine Box gefunden die einem gefällt, kann man sie nun bestellen oder auch u.U. kleine Modifikationen vornehmen. Gibt es da zum Beispiel eine Box, die zwar von den Wellnessprodukten her perfekt wäre, wäre da nicht der Champagner, da die zu beschenkende Person keinen Alkohol trinkt, kann man sich problemlos mit dem lillybox-Team in Verbindung setzen und sehen, was man stattdessen nehmen könnte. (Schachtelsatz galore!!)
Es ist zwar nicht möglich, sich komplett eine Box nach Geschmack zusammenzustellen, aber kleinere Änderungen sind - sofern alles auf Lager natürlich - möglich. Auch kann man eine personalisierte Karte hinzulegen lassen.

Aber nun möchte ich euch erst einmal meine Box genauer zeigen:

Auch nach dem Öffnen ging es liebevoll und persönlich verpackt weiter:

Und dann, tadaaa, waren Deckel und Einleger runter und es offenbarte sich folgender Inhalt:

Und was das nun genau ist alles, dürft ihr nun auch sehen. ;)

Aromatic Shampoo - Rice & Passionfruit 300 ml mit Armband und Murano-Charm

bolsius - Rustic Stumpenkerze schilfgrün

Gummikrokodil

Scottish Fine Soaps - HoneyB Lippenbalsam, 6ml

Nougat London - Fig & Pink Cedar Badetrüffel im Organzabeutelchen, 35g

Seife in der Dose - Vintage Green Tea, 100g

Scottish Fine Soaps - Poetica Shampoo, 50ml

Der Inhalt gefällt mir supergut! Die Verpackungen sind allesamt so süß, die Zusammenstellung der Box ist auch sehr gelungen - zumindest zum größten Teil.
Ich habe wirklich nicht viel zu meckern, nur soviel: Kerzen sehe ich ja ein, wer sich ein schönes entspannendes Bad vorstellt, der denkt wahrscheinlich auch an ein Meer aus flackerndem Kerzenlicht, zumindest suggeriert das die Werbung gerne so. Ich selbst habe das so nur sehr selten gemacht, aber Kerzen mag ich allgemein ganz gerne, und auch die Farbe grün, daher gefällt mir die Kerze schon ganz gut, und benutzen werde ich sie auch, ganz klar. :)
Das Schwimmtier allerdings.. dessen Platz hätte ruhig ein anderes Wellnessprodukt füllen können. Meine Kleinste hat es sich sofort gekrallt, aber was ich alleine damit hätte tun sollen, weiß ich ehrlichgesagt nicht.

Aber der Rest hat mich sehr begeistert. Das Lippenbalsam ist sehr ergiebig und ist in meine Handtasche gewandert, die Shampoos kann ich auf jeden Fall gut gebrauchen (und das Rice Shampoo riecht sooo toll! Außerdem finde ich das Armband total hübsch!). Die Dose der Seife finde ich auch sooo hübsch, und ganz ehrlich? Auch die habe ich nun in meiner Handtasche. ;) Ich finde nämlich kaum was ekliger als irgendwo hin zu gehen, und da gibt es keine Seife (mehr?!).
Und da es nun ein wenig kühler geworden ist, freue ich mich bald auf mein erstes heißes Bad, und da wird der wunderbar duftende London Nougat - Badetrüffel drin versenkt.

Die Preise der lillyboxen sind nun nicht gerade klein. Die petit-Boxen fangen bei 34 € an und hören bei 53 € auf. Die grande-Boxen fangen bei 51 € an und hören bei 75 € auf.
Andererseits sind solche Boxen etwas für besondere Anlässe. Ein runder Geburtstag, ein (großes) Dankeschön oder eben etwas für Gelegenheiten, an denen man sowieso zu mehreren schenkt und sammelt. Da ist es dann in meinen Augen relativ egal, ob man zusammenlegt und einen 50 € Gutschein kauft oder ob man eine Wellnessbox kauft. Wenn es zu der Person passt und es ihr gefallen würde, warum nicht?
Weil ich selbst schon so einige Präsentkörbe zusammengestellt habe, kann ich sagen, dass man mit "selber zusammenstellen" nicht unbedingt billiger kommt, wenn man viel Wert auf schöne Verpackung und kleine Extratüdelchen legt.

Aber wie immer: es muss jeder selbst wissen. Ich finde die Idee dahinter jedenfalls wirklich schön, und auch die "Zutaten" der Boxen gefallen mir gut. Besonders, weil es einfach auch mal etwas anderes ist, Produkte aus Frankreich, Schottland und Belgien zu verschenken.

Wie findet ihr die (meine) lillybox - würdet ihr euch über so etwas freuen oder könntet ihr euch vorstellen, so etwas zu verschenken? (Wenn ja, welche Gelegenheiten schwebten euch so vor?)

Kommentare:

  1. Die Box ist hübsch und schön zusammen gestellt - keine Frage. Aber der Preis wäre mir dafür in jedem Fall zu hoch! 34€ für die günstigste Box? Nö, da würde ich selbst zusammen stellen und mir dann so was wie das Gummitier verkneifen (auch wenn es ganz niedlich ist!)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin noch auf der Suche nach einigen Geschenken. Wenn wir die Familie meines Mannes besuchen fahren, nehme ich für die Schwägerinnen und Schwager... und Nichten und Neffen... immer etwas mit. Dies ist sicher ein Geschenk, die bei den Damen sehr gut ankommen würde... allerdings schreckt mich auch der Preis a bissl ab (aber für mich, als Geschenk, wäre es auch sehr willkommen). Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs