#581 "Kleines" Naschpaket

Donnerstag, 8. August 2013

Den drei Erzieherinnen meiner Kinder habe ich "kleine" Naschpakete zusammengestellt. Alles im Thermomix gemacht, kann aber alternativ natürlich auch mit dem Mixer oder Pürierstab oder Küchenmaschine oder ganz normal, im Topf hergestellt werden.

Ich habe überlegt, was denn lecker wäre, was man brauchen könnte, und weil ich letzt die Ideen mit den Likören und dem Pesto plus Nudeln wo gesehen habe und maßlos begeistert war, habe ich diese übernommen.

Das Ganze wurde ihnen heute mit Geschenktüten in die Hände gedrückt:

Und das hier war drin:
  • Pesto & Spaghetti
  • Schokosalami
  • Würzpaste (aus frischem Gemüse, Weißwein und Salz, nimmt man statt Brühwürfeln)
  • Erdbeerlimes
  • Toffifeelikör
  • Zitronensalz
  • Hibiskussalz
  • Mini-Schultüten

Im Detail dürft ihr das Ganze natürlich auch noch sehen, bin ja nicht so. ;)
Leckeres Pesto, aus Basilikum, Petersilie, Knoblauch, Pinienkernen, Parmesan und Olivenöl. Mhmmm!

Da mein Sohn nun fertig mit dem Kindergarten ist, gab es noch kleine Mini-Schultüten, mit Celebrations gefüllt.

Für die gute Laune am Feierabend (bzw. Sommerabenden allgemein ;) ):
Fruchtiger Erdbeerlimes und Toffifeelikör (verboten lecker, beides!)

Und auf das hier bin ich besonders stolz, fand die Idee so witzig:
Eine Schokosalami! :D Diese wird aus Zartbitter- und Vollmilchschokolade hergestellt, gefüllt mit (ungesalzenen) Pistazien, Haselnüssen und verschiedenen Keksen - ich habe Vollkornkekse genommen wie auch Haferklekse. Die Kekse und Nüsse werden zerkleinert (aber nicht zu klein), die Schokolade geschmolzen, die Keks-/Nussbruchstücke untergehoben, und letztlich wird das Ganze zu einer Wurst geformt, in Frischhaltefolie fixiert.
Pro-Tipp: Evt. in eine Art gewebtes Platzdeckchen einschlagen (gibt so ne wursttypische Rille), dann (ohne Deckchen) kalt stellen.
Später mit geschmolzener Schokolade einpinseln und Puderzucker darüber streuen. Wieder in Frischhaltefolie einwickeln, die Enden verzwirbeln - fertig ist die Schokosalami. Ein wirklich witziges und leckeres Geschenk und Mitbringsel!

Wie findet ihr die Schokosalami? :D

Kommentare:

  1. Die Schokosalami ist ja eine megageile Idee!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ninchen!

    Die Schoko-Salami ist ein absoluter Hit! Find ich extrem witzig und cool! Hat aber auch vom Look her bissi was von ner Blutwurst. Wie dem auch sei- ich denke, die Salami ist auch eine super Alternative zum Wammerl!

    Hibiskus Salz klingt auch sehr verlockend! Wie ist das so vom Gschmäckle? Bin ja ein ausgesprochener Salz-in-allen-Varianten-Fan und mache auch selbst die Salze wie Vanille-, Orange- oder Rosmarinsalz...

    Liebe Grüße
    Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Komm mich demnächst besuchen und ich geb Dir was mit :) Ich hab auch schon Himbeersalz gemacht und ein Zitronen-Rosmarin-Salz, auch sehr lecker. Das Salz schmeckt wie Salz ;) Aber je nachdem was drin ist, passt es zu diesen oder jenen Rezepten einfach viel besser. Peppt Fisch auf oder Wild, Geflügel etc. Saugut! :)

      Liebe Grüße (und BEEEEH!)
      :D

      PS: Blutwurst kommt hin!!

      Löschen
  3. Das schaut ja wieder super lecker aus! - eine liebevolle Art "Danke & Aufwiedersehen" zu sagen. Die Schoko-Salami ist toll! Magst du die anderen Rezepte (Likör!!!) auch noch preis geben... oder sind sie hier auf deinem Blog schon irgendwo versteckt? Viele Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  4. Oh yumm yumm!!! :) Das sieht alles toll aus! Die Damen haben sich bestimmt total gefreut! Hast du den Toffee-Likör auch selbst gemacht?
    Ach, sehr hübsch!
    Ein schönes WE wünsch ich dir :)
    die Pepsa

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs