#521 (Eine Art) Smashbook {DIY}

Samstag, 16. Februar 2013

Heute feiert eine kleine Lady ihren 9. Geburtstag. Sie ist die Freundin meiner Tochter, und sie feiert eine Übernachtungsparty. Wie aufregend! (Sowas gabs zu meiner Zeit nicht. Oder ich bin nie eingeladen worden, das kann natürlich auch sein. :D)
Leider hatten wir die ganze Woche - nebst Ferien - ein krankes Kind zuhause, und so kam ich nicht dazu, den gewünschten Spielwarenladen-Gutschein zu besorgen.
Mir war klar, dass das Mädchen diese Summe dann eben "bar auf Kralle" bekommen sollte. Aber irgendwie ist das ja auch sehr lieblos, nicht?
Ich weiß, dass sie sehr gerne bastelt und malt (auch in Kombination). Und so kam ich auf die Idee, ein kleines "Nachwuchs-Smashbook" zu basteln.
Ich wusste zwar nicht genau wie, aber ich habe einfach herumprobiert, und ich muss sagen, ich bin suuuper zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hoffe, das Geburtstagskind auch (zumindest hat sie beim entgegennehmen sehr gestaunt :) ).

Das hier ist es:

Jaaa, einige werden es erkennen: ich habe einen Glossybox-Karton zerschnibbelt. ;) Ich finde ihn mit seinen Krönchen einfach sehr süß, außerdem war er das erste mit festerer Pappe, das mir zwischen die Finger gekommen ist.

Für den Rest habe ich in meinen eigenen Smashbook- und Bastelkisten gekramt, irgendwas findet sich doch immer zum improvisieren, oder? ;)

Und so ist es entstanden:
Wie gesagt, habe ich einen Glossybox-Karton zerschnitten (ganz wichtig: einen kleinen Buchrücken falten, damit es sich später gut aufklappen lässt!). Außerdem habe ich süße Butterbrottütchen herausgekramt, denn..

..diese habe ich zusammengeklebt (drei Stück), so dass man sie auseinanderfalten kann. Quasi als Einstecktäschchen für kleine Schätze. Hier habe ich selbst noch ein paar Sticker versteckt, als kleines "Starter Set". :)

Ich habe mir vor Jahren ein Päckchen Naturpapier bei Butinette gekauft, in verschiedenen Größen (Streifen, wie auf der Lasche der Vorderseite, und auf der Rückseite habe ich ebenfalls einen Streifen braunes Naturpapier mit hübschen floralen Glitzermustern verklebt - leider vergessen, ein Foto davon zu machen :( ). Die passten perfekt (!!!) zwischen die "Kartonumschläge". Das war mehr Glück als Verstand, aber wer bin ich, dass ich mich beschwere? ;)
Ich habe je ein Naturpapier am inneren Rand verstärkt (da sie sehr dünn sind), danach je zwei weiße Seiten gelegt, wieder Naturpapier, wieder weiße Seiten und so weiter - you get the idea!
Das alles dann gelocht und quasi "aufgefädelt":

Das war dann auch der Moment als mein Mann ins Zimmer kam, das Ganze kritisch beäugte, den Kopf schüttelte und wieder abzischte. ;) Ich gebe zu, es sah wirklich seltsam aus. Eben unfertig!

Als ich alle Seiten zusammen hatte (ganz zu oberst die Butterbrottütchen), habe ich jeweils die erste weiße Seite am unteren rechten Rand bestempelt. Einfach, weil ich es hübsch fand:
(Den ersten Stempel oben links habe ich selbst geschnitzt, mit Anleitung aus der Mollie Makes)

Also mir Spielkind gefällt das mit den Stempeln total gut. :)

Des weiteren habe ich die Innenseiten (sowie die Außenseite der Rückseite.. äh) mit Masking Tape beklebt. Weil brauner Karton nicht sehr hübsch aussieht. Und ich das Büchlein gerne etwas verspielter haben wollte. Immerhin ein Geschenk an ein kleines großes Kind!

Zum Schluss habe ich einen 10 €uro-Schein zu einem Herz gefaltet und ins Büchlein gepinnt. Zudem auch einen neuen Minnie-Maus-Bleistift mit Radiergummi, so dass sie alles parat hat um bald loslegen zu können, das "Kinder-Smashbook" nach ihren Wünschen und Vorstellungen zu verzieren.

Ich musste meiner Großen versprechen, ihr auch möglichst bald eines zu basteln. Das Problem ist nur, ich habe keinen Glossybox-Karton mehr. :D Aber da wird mir sicherlich auch etwas zu einfallen..

Benötigte Materialien (in meinem Fall):
- Karton
- Masking Tape
- weißes Malpapier
- Naturpapier (Butinette)
- Geschenkband
- Stempel (paperchase.co.uk)
- Butterbrotpapier (gabs mal bei Aldi oder Lidl)
- Minicutties (Folia)
- oldschool brother p-touch 75, anno 1998 gekauft :D
- Glitzersteine + Glitzersteinkleber
- Prittstift
- Schere
- Locher

Wie findet ihr es?

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine super süße Idee, echt toll geworden! :))
    Ich werde mal meinen Glossyboxkarton wieder aus den Müll holen, vielleicht bastle ich für meine kleine Schwester auch so ein Smashbook. :)

    AntwortenLöschen
  2. So schööööööön,
    ich hyperventiliere gerade-Schmetterlingeeeeeeeeeeeee
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. da wenn das man kein wunderschönes Geschenk ist......möchte auch nochmal Kind sein
    schönen Sonntag
    glG
    Lissy

    AntwortenLöschen
  4. WOW das ist ja toll geworden!!!!!!
    Ich glaub sowas bastel ich mir in meinem nächsten Urlaub auch :)

    lg
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wunderwunderschön geworden und eine absolut kreative Idee *_*
    lg
    junglejane

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich wunderwunderwunderwunderwunderwunderschöööööön geworden! Tolltolltoll!!!!!
    Nachdem ich auf deinem Blog das "echte" Smashbook entdeckt hatte musste ich auch unbedingt eins haben:) Nach eeewigem warten wegen Lieferengpässen:( ist gestern das lang ersehnte Smashbook bei mir angekommen und heute habe ich meine ersten beiden Seiten gemacht. Ich liebe es! Vielen Vielen Dank, denn wer weiß ob ich es ohnen deinen Blog entdeckt hätte;)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs