#208 Frühling, Sommer, Herbst und Mittag.

Freitag, 8. April 2011

Sagte zumindest mein Schwager mal ;) Das ist irgendwie hängengeblieben. Und ich weiß auch nicht genau, wie ich nun die Kurve zu diesem Eintrag bekomme, da es nicht unbedingt viel miteinander zu tun hat. Gleichzeitig war es aber das Erste, das mir spontan einfiel als ich die Überschrift schreiben wollte. Also lasse ich es so, sinnig oder unsinnig, ganz egal :)
Mit bopki durfte ich die neuen KNORR Salatkrönung Cremig testen. Diese kann man ganz einfach mit frischem Joghurt anrühren und hat ruckzuck einen leckeren Salatdressing!
Fünf Sorten galt es zu testen:
  • French
  • Joghurt-Kräuter
  • Thousand Island
  • American
  • Joghurt-Honig mit Zitrone
Verteilt an Freunde und Familie habe ich fleißig die Sorten French und Joghurt-Kräuter.

Und natürlich habe ich selbst auch angerührt:
Und - nicht bebildert, weil es nahezu unmöglich ist, diesen Salat halbwegs hübsch aussehen zu lassen: Ich habe einen Gurkensalat mit der Sorte "Joghurt-Kräuter" gemacht. Ging super! Statt Joghurt habe ich allerdings Sauerrahm genommen. Sowie eine kleingeschnittene Zwiebel. Aber war wirklich gut, auch wenn es anders aussah. :)

An für sich ist es wirklich idiotensicher, sich somit ein leckeres Joghurt-Dressing anzurühren. Wenn ich persönlich auch den Geschmack frischer Kräuter und meines eigenen Joghurt-Dressings am liebsten mag.

Von der American-Sorte war ich überrascht, da ich den Geschmack zwar etwas fad aber angenehm fand. Früher hatte ich schon einige Male einen American-Dressing gegessen, den ich nicht so lecker fand. Ähnlich auch mit French, allerdings bleibe ich hier dabei: Mag ich nicht.
Joghurt-Honig war nun auch nicht ganz mein Geschmack, Joghurt-Kräuter allerdings fand ich gut. Wenn ich für mich persönlich auch etwas mehr frischen Kräutergeschmack mag, aber kann man ja auch nachträglich noch hinzugeben.
Thousand Island muss noch getestet werden, hierzu hatte ich noch keine Gelegenheit, wird aber noch dieses Wochenende nachgeholt! :)

In diesem Sinne: Einen super Start ins sonnige Wochenende wünsche ich euch! Und vielleicht gibt es ja auch bei euch den ein oder anderen Salat (zum Grillen vielleicht?). Falls ja, wünsche ich euch natürlich auch noch einen guten Appetit! JamJam! ;)

Kommentare:

  1. Joghurt nehmen IMHO nur Leute, die den Geschmack von Salat eigentlich gar nicht mögen. Das tötet jeden Eigengeschmack :P.

    AntwortenLöschen
  2. Wohl wahr! Aber als meine Große geboren war, hatte ich einen wahnsinnigen "Still-Heißhunger" und habe 3 Monate lang jeden Mittag einen riesigen Salat mit Joghurtsoße gegessen :D
    Meist mache ich Essig/Öl, aber ab und an ist so eine Joghurtsoße auch wirklich was Feines, mhm :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag ab und an mal eine leichte Senfnote drinn. Ansonsten schlägt nichts Essig und Öl...oder pur.

    AntwortenLöschen
  4. Also Knorr Salatkrönung ist ein Produkt dessen Hintergrund ich nie verstehen werde. Leckere und tolle Salatsoßen egal welcher Art sind so schnell selber gemacht, ohne dass ich ein geschmacksverstärktes Pulver dazu brauch...

    AntwortenLöschen
  5. Jain - ich kanns insofern halbwegs nachvollziehen weil ich lange gebraucht habe, bis ich eine Salatsoße gefunden (und gekonnt!) habe, die ich lecker fand / finde.
    In der Hinsicht bin ich wirklich nicht gerade mit Talent gesegnet, finde aber auch viele selbstgemachte Salatsoßen nicht so prall.
    Mittlerweile hab ich eine, auf die ich schwöre, auch eine leckere mit Joghurt. Die sind wirklich schnell angerichtet, das ist wahr.
    Die Knorr Soßen hab ich zum größten Teil noch selbst nachgewürzt, da der Geschmack irgendwie auf der Strecke blieb. Wenn ich sowieso würzen muss, kann ich sie auch gleich ganz selbst machen, das ist wohl wahr.

    AntwortenLöschen
  6. <-- kleiner_stern :)

    Ich liebe ja leichten Joghurt-Geschmack zu Salatgurke. Aber eben leicht. Also... nicht viel. Ich hasse es, wenn man 'nen Salat bekommt, der in (Joghurt-)Soße ertränkt wurde. Passiert gerne mal in Restaurants. Stümper! -.-

    Ansonsten mag ich das Fertigpulver für Dill-Kräuter für Salatgurken. Das ist aber eigentlich das einzige, was wir fertig benutzen.

    Mein Favorit bleibt guter Balsamico-Essig mit Öl, Salz + Pfeffer. Yum. :)

    Generell mag ich die Fertigpackungen von Knorr etc. ja, weil sie mir Ideen geben, was man mal kochen könnte (ich kauf sie aber nicht, sondern seh mir nur an, was die kombinieren und würze dann selbst *g*).

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Dressings gruselig. Mir haben sie nicht wirklich geschmeckt. Da bleib ich lieber bei den alten Sorten.
    LG ticketi2000

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs