#297 Er zeigt sich langsam!

Montag, 26. September 2011

Auch wenn der heutige Tag eher Frühlings(putz)gefühle in mir geweckt hat, so trügt das Wetter aktuell nur darüber hinweg, dass der Herbst langsam aber sicher doch kommt.
Zwar musste ich gestern 1 km laufen ehe ich den ersten Baum fand, der sich zaghaft gefärbt hat, aber an diesem Bäumchen habe ich mich ausgiebig bedient. Und an diversen Büschen und Sträuchern unterwegs ;)


Leider ist meine Lampionblume kaputt gegangen, und ich vergesse seit 2 Jahren (!) immer wieder, eine anzupflanzen bevor es Herbst wird *grummel*

Wie dem auch sei.. am Wochenende geht's aufs Oktoberfest. Zwar nicht auf das Oktoberfest, aber auf eines (von vielen). Und ich freu mich total auf ne leckere Haxn! Mit ner Maß kriegt man mich nicht hinterm Ofen vor, aber ne knusprige Haxn ist suuuperlecker!

So. Ich gehe nun gleich mit dem Hund im aufziehenden Nebel spazieren ehe ich mich in die Heia schmeiße (mein Wasserbettchen habe ich nun auch schon auf kuschelige 30°C gestellt, hach!).

Abschließend noch ein paar Bilder, die den Herbst einklingen lassen. Ich hoffe, sie gefallen euch:

Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Da bekommt man doch echt Herbststimmung :) Aber 30° is n Scherz oder?^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme mir seit FÜNF Wochen vor, am Wochenende ENDLICH einen Zwiebelkuchen zu backen. Ich hab da sooo ne Lust drauf. Aber ganz ehrlich, bei ü-20°C schmeckt doch kein Zwiebelkuchen :(
    Bin gespannt, wann ich ihn backe. Dieses Wochenende garantiert auch wieder nicht. Viel zu warm.

    (*aufstampf* Ich will aber! ;P)

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs