#529 T-Shirt Designer

Freitag, 22. März 2013

Meine Tochter hat bald eine kleine Schulaufführung. Sie sagen das Gedicht "Die Feder" von Joachim Ringelnatz auf. Wer es nicht kennt:

Ein Federchen flog durch das Land;
Ein Nilpferd schlummerte im Sand.

Die Feder sprach: „Ich will es wecken!“
Sie liebte, andere zu necken.

Aufs Nilpferd setzte sich die Feder
Und streichelte sein dickes Leder.

Das Nilpferd sperrte auf den Rachen
Und musste ungeheuer lachen.
 

Da sie eine Feder spielt, brauchte sie ein Federkostüm. Da wusste ich im ersten Moment nicht allzu viel mit anzufangen, muss ich gestehen. Klar, ich hätte ein Kissen aufschlitzen können und die Federn auf ein Oberteil teeren können.
Alternativ hätte ich irgendwo (Bastelladen, ebay, Amazon?) bunte Federn bestellen und auf ein T-Shirt kleben können.

Was mir aber gleich in den Sinn kam: ich male ein Oberteil mit Textilfarben an und zeichne Federn selbst. Also war mal wieder ein DIY geboren.
Bislang habe ich noch nicht viele Federn gezeichnet und wenn, dann habe ich mir nicht viel Mühe gegeben.
Jetzt wollte ich mir aber die Mühe geben und ich bin super zufrieden:
 (schlechtes Handybild im halbdunkel am Abend)

Hier aber im Detail, im (halb-)Sonnenschein am Tag drauf:

Ich bin super zufrieden muss ich sagen, es hat besser geklappt als gedacht. :) Meine Tochter ist auch superstolz und meinte gleich, sie will es auch sonst tragen können, nicht nur zur Aufführung. Und ich solle doch bitte noch mehr Klamotten bemalen künftig.
Ich muss gestehen, ich hab auch schon dran gedacht, es hat mir schon viel Spaß gemacht. Ein schönes DIY für regnerische Tage. :)

Wie findet ihr's?

Kommentare:

  1. boah.. das ist super schön geworden. da kannste zurecht auf dich stolz sein. ich kann leider garnicht malen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww Danke! Ich würds sogar selbst anziehen :)

      Löschen
  2. Das sieht wirklich klasse aus!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön! :))) (Auch wenn ein paar eher nach Herbstblättern aussehen :D).

      Löschen
  3. Das ist sehr schön geworden! Ich bin gerade dabei Klamotten mit Nieten zu verschönern.

    AntwortenLöschen
  4. Super hinbekommen :) Gefällt mir! Ich würds auch anziehen ;)
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Wow das sieht wirklich schön aus.
    So gut würde ich auch gern malen können.
    Wenn ich es irgendwo im Laden sehen würde, würde ich es mir auch auf jeden Fall kaufen!

    Mir gefällt dein Header übrigens auch sehr gut.
    Liebst, Rosalie
    Liebelei und Bastelei

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    bin heute zufällig über deine Seite gestolpert... das T-Shirt sieht ja wirklich super aus!
    Mit was hast du die Federn denn gemalt?

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin!

      Dankeschön. :) Gemalt habe ich die Federn mit Stoffmalfarben von Pentel. Das sind ähnlich Wachsstiften: http://www.ks-versand.de/bilder/stoffmalstifte_pentel.jpg

      Ich muss dazu aber sagen, dass meine Tochter das Shirt total gerne getragen hat, und nun sind die Zeichnungen nach unzähligen Wäschen seeeehr verblasst. Vielleicht hätte ich es auf Feinwäsche waschen müssen, ähnlich einem bedruckten Shirt. Sehr schade drum (allerdings ist sie mittlerweile eh rausgewachsen).

      Also lieber vorsichtig waschen. :)

      Liebe Grüße,
      Nina

      Löschen
  7. sieht super aus. wo kann ich diese stifte kaufen?
    Viele Grüsse Kerstin
    kerstin.witting@web.de

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs