#624 Schulbücher einbinden

Freitag, 10. Oktober 2014

Für dieses Schuljahr, bzw. für die beiden neuen Schuljahre meiner Großen hat es massigst Bücher "geregnet". Nun bin ich ja schon heilfroh dass man Bücher ausleihen kann / darf, auch wenn manche.. wirklich seltsam riechen. Trotz alledem: Geld gespart.
Allerdings werden die Auflagen immer strenger, wie ein Buch einzubinden ist. So darf auf der Schule meiner Tochter keine Klebefolie benutzt werden und auch nicht die gängigen Buchschoner, die es so zu kaufen gibt.
Also stand ich vor der Frage: mit was zur Hölle binde ich die Bücher nun ein??

Manche gehen mit den Büchern zum örtlichen Schreibwarenladen, die sie für 90 ct (+/-, pro Stück) einbinden. Auf die Idee bin ich gar nicht erst gekommen, muss ich sagen. Ich habe überlegt, mit was ich die Bücher schonend einbinden könnte ohne irgendwo Klebespuren zu hinterlassen. Als ich Teenager war, habe ich meine Bücher mit Postern aus der Bravo eingebunden, aber ich schätze, das ist heutzutage nicht mehr erlaubt. Außerdem hielt es nur von zwölf bis Mittag, da Poster einfach auf zu dünnem Papier gedruckt sind und sie sofort einreißen.

Ich habe mich nun für Packpapier entschieden. Das ist schön stabil, trotzdem gut zu falten, und - für den Moment perfekt zum einbinden gewesen. Wie es sich mit dem Packpapier auf Dauer verhält, kann ich natürlich noch nicht sagen. Ich habe allerdings alle "Sollbruchreißstellen" mit Washi verklebt, in der Hoffnung, dass so schnell nichts einreißt. :)

Making of:
Ich habe die Größe des Buches plus Überstand und Buchrücken ausgeschnitten (Tipp der nicht zu vernachlässigen ist: das Buch quer vor einen legen, zuerst eine Seite "einfalten", dann das Buch zuklappen und die zweite Seite plus Überstand abschneiden. Es ist wichtig dass das Buch zugeklappt wird, sodass der Buchrücken im offenen wie geschlossenen Zustand genug Platz in der Bindung hat. Hat das jetzt überhaupt jemand verstanden? :D). Die Mitte aussparen.

Die überstehenden Ränder schräg einschneiden bzw. wie ein Geschenk falten. Damit ja nichts am Buch klebenbleibt, nur das Papier zukleben.

Letztlich habe ich die Bücher dann noch nach Lust und Laune bestempelt, dekoriert, mit Washi vollgeklebt. Mein Sohn hat einen Darth Vader Helm auf das Buchcover gezeichnet bekommen (hier nicht zu sehen - Ach? :D):

Als kleines aber wichtiges Extra habe ich die Buchrücken mit meinem Labelmaker bedruckt. So kann meine Große gezielt das richtige Buch greifen wenn ihre Schulbücher im Stehordner stehen:

Wie bindet ihr Schulbücher ein? Habt ihr einen besonderen Trick, eine liebste Einbindungstechnik, ein "Lieblingsmaterial" oder ähnliches?

PS: Ein "BUH!" für schlechte Handyfotos. Und schlechtes Licht generell. Aber.. aber.. mir fällt keine Ausrede ein. Also die Wahrheit: ich war zu faul um richtig zu fotografieren. There you go, you're welcome. ;)

Kommentare:

  1. Das schaut ja genial aus!
    Ich kämpfe jedes Jahr damit die Bücher einzuschlagen.
    Das schaut wunderbar aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank! :)
      Ich habe gerade vorgestern noch ein Nachzüglerbuch bekommen das auch eingeschlagen werden "will". Blöd nur, dass ich bislang so keinerlei Lust dazu hatte. :D
      Einen schönen Sonntag wünsche ich!

      Löschen
  2. Das sieht sooo toll aus!!! Da müssen deine Kids doch total gern zu den Büchern greifen!
    Die Idee mit dem Lable ist auch klasse. Aber was bitte ist denn EWG und NWA?!? - ich bin einfach schon zu lang aus der Schule raus =o/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja, die musste ich auch erst googeln - EWG = Erdkunde, Wirtschaftskunde und Gemeinschaftskunde. Ab nächstes Jahr übrigens bilingual (französisch + englisch).
      NWA: Naturwissenschaftliches Arbeiten. :)

      Quasi mehrere Fächer zusammengelegt, EWG wäre dann ein Mix aus Bio, Erdkunde und Gemeinschaftskunde und NWA ein Mix aus Chemie und Physik. :)

      Löschen
    2. Huhuuu! :) Danke für die Antwort und die Aufklärung. Jetzt wo man's weiß eigtl auch total logisch :D
      Und um deine Frage zu beantworten - nein, ich bekomm keine Benachrichtigung wenn du hier auf den Kommi antwortest :( Ich weiß gar nicht ob das bei blog.de anders ist...
      Hier gehen Kommis auch irgendwie flöten. Schade.
      LG und einen schönen Sonntag dir!

      Löschen

Danke für Dein Feedback :)

Copyright © 2014 · Designed by Pish and Posh Designs